Pressemitteilungen

Zu Beginn des Jahres wurde die Vorsitzende des Verbands binationaler Familien und Partnerschaften zur Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen gewählt. Neue stellvertrende Vorsitzende ist Daniela...mehr

mehr

Ein Jahr nach Hanau: Bündnis gedenkt der Opfer von Hanau und fordert die Landesregierung zum Handeln aufmehr

mehr

In einem gemeinsamen offenen Brief mit den Arbeitsgemeinschaften der Familienorganisationen im Bund und in den Ländern fordert der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, endlich den Rechtsanspruch auf eine...mehr

mehr

Die Legislaturperiode des 19. Bundestages geht zu Ende und die Regierung verspricht nach jahrelangen Debatten die Aufnahme der im Koalitionsvertrag beschlossenen Kinderrechte ins Grundgesetz. Allerdings in einer abgeschwächten...mehr

mehr
Chrysovalantou Vangeltziki, Bundesgeschäftsführerin

Chrysovalantou Vangeltziki übernimmt im Januar 2021 die Staffel von Hiltrud Stöcker-Zafari, die nach ihrer langjährigen Tätigkeit als Bundesgeschäftsführerin in den Ruhestand geht.mehr

mehr

Das Jahr geht dem Ende entgegen, der International Migrant’s Day am 18. Dezember jährt sich zum 20. Mal, die International Convention on the Protection of the Rights of All Migrant Workers and Members of their Families gar zum...mehr

mehr

Am 18.11.2020 hat der Bundestag den Ländern 3,5 Milliarden Euro sowie weitere Sonderzahlungen zum Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen zur Verfügung gestellt. Diese Mittel sollen die finanzielle Grundlage bilden, um den...mehr

mehr

Nun gibt es weitere Erleichterungen bei der Einreise für unverheiratete binationale Paare aus Drittstaaten: Der Nachweis eines gemeinsamen Aufenthalts in Deutschland fällt weg. So ließ es das Bundesministerium des Innern am...mehr

mehr

Der Verband ist heute als Sachverständiger im Ausschuss für Inneres und Heimat geladen. Es geht um Änderungen des Freizügigkeitsgesetzes, um unionsrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Zukünftig sollen u.a. auch...mehr

mehr

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften hat heute auf einer Pressekonferenz gemeinsam mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen ein Forderungspapier an die hessische Landesregierung veröffentlicht.mehr

mehr

Zum Wochenende ließ das Bundesinnenminsterium verlauten, dass nun auch die Einreise von nicht verheirateten Partner*innen aus Drittstaaten zu ihren Liebsten in Deutschland möglich sei. Dem vorausgegangen war die Kampagne ...mehr

mehr

In dem jetzt beschlossenen Konjunkturprogramm stehen nicht nur Wirtschaft und Sicherung von Arbeitsplätzen im Vordergrund. Mit dem Ausbau der Kindertagesbetreuung setzt Bundesfamilienministerin Giffey wichtige Impulse.mehr

mehr

Die Kita- und Schulschließungen dauern bereits seit sechs Wochen an. Heute sollen von der AG-Kita der Länder und des Bundes Abstimmungen zu Lockerungen getroffen werden. Mit der begrüßenswerten Debatte sollte auch ein Nachdenken...mehr

mehr

42 Menschen- und Kinderrechtsorganisationen fordern: Die Rechte von Kindern müssen in einer Neuausrichtung der gemeinsamen europäischen Asylpolitik gewahrt werden.mehr

mehr

Viele Standesämter sind geschlossen, Gottesdienste dürfen nicht stattfinden, Restaurants und Veranstaltungsräume sind zu. Die Hochzeitsfeier fällt aus. Ein Luxusproblem? Nicht für binationale Paare. Für den Verband binationaler...mehr

mehr

Wenn Pisa eines gezeigt hat, dann dass nichts so sehr über den Bildungserfolg eines Kindes entscheidet wie die soziale Herkunft. Nun stehen eine Vielzahl von Familien mit dem Betreuungs- und Erziehungsauftrag alleine da....mehr

mehr

Am 21. März wird weltweit der Opfer rassistischer Gewalt gedacht und gegen jede Form rassistischer Diskriminierung protestiert und mobilisiert. 1966 wurde dieser Tag von den Vereinten Nationen als „Internationaler Tag gegen...mehr

mehr

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften schlägt FDP und CDU in Thüringen einen Fortbildungskurs in Demokratie und politischem Anstand vor.mehr

mehr

Dieser internationale Tag der Vereinten Nationen macht auf die Rechte der Migranten und ihrer Familienangehörigen aufmerksam. Aus diesem Anlass blickt der Verband binationaler Familien und Partnerschaften im Zusammenhang mit dem...mehr

mehr

(K)ein Recht auf Familie! Zum Tag der Menschrechte fordert der Verband binationaler Familien und Partnerschaften die Bürokratie beim Familiennachzug abzubauen, die Verfahren zu vereinfachen und den deutschen Sprachnachweis A1...mehr

mehr
Treffer 41 bis 60 von 84