“Lasst uns miteinander reden!“ - Zusammenleben in Vielfalt & Respekt

Das Projekt will Vielfalt und Demokratie als Lebensrealität für Familien und Paare erfahrbar machen.
Menschen unterschiedlicher Hintergründe (mit und ohne Migrationshintergrund/ eigener Migrationsgeschichte/ aus unterschiedlichen Communities/ mit unterschiedlicher Religionszugehörigkeit) sollen miteinander ins Gespräch kommen und voneinander lernen.

 

 

Lese Meet-Up Neue Termine! Montags ab 19 Uhr


21.03.2022
28.03.2022
04.04.2022
25.04.2022
Extra-Termin mit der Autorin (geplant)

ANMELDUNG

 

 

 

 

10. Dezember 19 Uhr - Talk zum Tag der Menschenrechte: Aida Ben Achour

Lasst uns miteinander reden spricht mit Aida Ben Achour - Outreach Managerin am Deutschen Filminstitut Filmmuseum - über Repräsentation in Film und Kino.

LINK ZUM NACHSCHAUEN

 

 

Termine 2022

Klappe Aufmachen - Digitaler Lese-Meetup über antirassistische Literatur

Du magst spontan dabei sein und mitdiskutieren?
Dann maile mit dem Betreff: „Digitaler Lese-Meetup“

Wir lesen: "Why we matter" von Emilia Roig

14.03.2022
21.03.2022
28.03.2022
04.04.2022
25.04.2022

Lese-Meetup Klappe aufmachen!

Digitale Watch-Group: Serien und Filme kritisch schauen und drüber reden

Die Watchgroup befasst sich kritisch mit der Darstellung von Rassismus und Diskriminierung in Filmen und Serien.

Interessiert? Dann maile mit dem Betreff: Watchgroup


WAS WIR VORHABEN