02.04.2020

"Coronaferien" für Papa?

Die Eltern sind im Homeoffice - wie verteilt sich nun die Familienarbeit? Qualitytime für alle? Ein Beitrag von Anne.


Nun sind wir alle zu Hause und eigentlich läuft es ziemlich entspannt bei uns (4 Kinder, 2 Eltern). Mir fällt auf, dass ich mich mit den Kindern von morgens bis abends beschäftige. Mein Mann kocht Mittagessen und nimmt vielleicht mal die Kleine, wenn ich ihn darum bitte. Ansonsten schaut er TV. Seiner Meinung nach sollen sich die Kinder selbst beschäftigen. Ich sehe es so, dass die Kinder Hilfestellung bei den Hausaufgaben usw. brauchen.
Diese Zwickmühle betrifft bestimmt nicht nur uns. Wie geht ihr damit zu Hause um?
Viele Grüße! Anne Seidel