Aktuelles

24.06.2020

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Familien müssen im Fokus stehen

Am 01. Juli 2020 beginnt die deutsche Ratspräsidentschaft. Die in der AGF zusammengeschlossenen Familienorganisationen fordern daher in einer gemeinsamen Pressemitteilung die Bundesregierung auf, die Familie in das Zentrum ihrer Tätigkeiten zu stellen.


Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften betont gemeinsam mit den anderen Familienorganistaionen, dass es wichtig sei, den Plan der Europäischen Kommission der sogenannten Kindergarantie entscheidende Schritte voran zu bringen. Dieser will für alle Kinder und Jugendliche in fünf zentralen Lebensbereichen Garantien für eine Mindestversorgung schaffen: Gesundheitsversorgung, Bildung, Wohnen, Ernährung sowie Kinderbetreuung.

Zusätzlich zu den aktuellen Anstrengungen, die hinsichtlich der Überwindung der Corona-Krise nun anstehen, müsse auch Langfristiges im Blick bleiben. Im Zentrum stünden für Familien dabei der klassische Dreiklang einer guten Familienpolitikdas: das Zusammenspiel von Zeit, Geld und Infrastruktur. Ziel der Bundesregierung für die Ratspräsidentschaft solle es daher sein, diese Aspekte gleichermaßen zu berücksichtigen.

PM