Aktuelles

Das BÜNDNIS KINDERGRUNDSICHERUNG fordert von der Bundesregierung ein Ende der unfairen Familienförderung und endlich eine zielgerichtete Entlastunge für arme Familien und ihre Kindermehr

mehr

Das Gesetz ist mit vielen unbestimmten Rechtsbegriffen formuliert und steht im Ermessen der zuständigen Behörde, was dem Gesetzgeber und Rechtsanwender viel Gestaltungsspielraum überlässt, aber wenig Einfluss für die...mehr

mehr

Gemeinsame Erklärung zivilgesellschaftlicher Organisationen zum Familiennachzugmehr

mehr

Im Koalitionsvertrag haben die Regierungsparteien vereinbart, den Sprachnachweis vor Einreise für alle Paare im partnerschaftlichen Familiennachzug abzuschaffen. Wenn nicht jetzt, wann dann? 15 Jahre Sprachnachweis sind genug!mehr

mehr

Der Verband binationaler Familien und Partnersschaften hat sich bei der Erstellung der Stellungnahme auf die zentralen Themen fokussiert, die aus Sicht des Verbandes wichtig sind.mehr

mehr

Der Verband begrüßt ausdrücklich das Bestreben zur Einführung eines Hessisches Landesantidiskriminierungsgesetz. Die bestehenden Schutzlücken bei Diskriminierungen aufgrund hoheitlichen Handelns werden durch diesen...mehr

mehr

Stellungnahme des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. zum Referentenentwurf eines zweiten Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität und der Teilhabe in der Kindertagesbetreuung (KiTa-Qualitätsgesetz)mehr

mehr
Treffer 1 bis 7 von 110