Verband binationaler Familien und Partnerschaften ist Mitglied im Expert:innenkreis zu antimuslimischem Rassismus

Özcan Karadeniz von der Geschäftsstelle in Leipzig ist mit 11 weiteren Expert:innen im Kreis vertreten. Der Expert:innenkreis soll aktuelle und sich wandelnde Erscheinungsformen von Muslimfeindlichkeit analysieren und auf Schnittmengen mit antisemitischen Haltungen sowie anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit hin untersuchen.

#KeinPlatzFürHass #HeuteWieder

 Das Bekenntnis zum Islam ist Bestandteil der Identität von Muslim*innen. Zu dem, was einen Mensch ausmacht gehören aber viele weitere Charakteristika: Was wir im Leben tun, was uns wichtig ist, wer wir für andere Menschen sind, was wir gut können (und was nicht). Um die stereotypen Bilder von Muslim*innen als scheinbar homogene Gruppe zu durchbrechen, ist es wichtig, einerseits die religiöse Zugehörigkeit anzuerkennen, Menschen aber andererseits nicht ausschließlich darauf zu reduzieren.

#KeinPlatzFürHass