04.06.2019

Keine Haft und Abschiebung für Kinder und Jugendliche

Bleiberecht für Familien


Gemeinsam mit 21 zivilgesellschaftliche Organisationen fordern wir in einem offenen Brief an die Abgeordneten und insbesondere an die  familien- und integrationspolitischen Sprecher, sich gegen die Verabschiedung des »Geordnete-Rückkehr-Gesetzes« einzusetzen.
Die massiven Verschärfungen im Bereich der Abschiebungshaft, die in regulären Strafgefängnissen durchgeführt werden soll, gilt selbst für Familien und Kinder. Der neue prekäre Status der Duldung light soll alle Menschen treffen, die ihrer Pflicht, ein Ausweisdokument zu besorgen, nicht nachkommen. Für Jugendliche und junge Erwachsene hätte dieser Status dramatische Folgen, da er ihnen den Weg in ein Bleiberecht versperrt. Dieses Gesetz lässt Zehntausende in Deutschland permanent in Angst vor Haft und vor Abschiebung und in einem Zustand der Perspektivlosigkeit leben.