Aktuelles

12.06.2018

Familiennachzug von subsidiär Schutzberechtigten menschlich gestalten


In einem gemeinsamen Brief an die Abgeordneten sowie an die Bundesminister des Inneren und für Familie drücken wir zusammen mit anderen beteiligten Organisationen unsere Sorge über den aktuellen Gesetzesvorschlag der Bundesregierung zum Familiennachzug von Geflüchteten mit subsidiären Schutz aus.

Zur gemeinsamen PM