Geschäfts- und Beratungsstelle Leipzig

Seit dem 1.Mai 2015 in neuen Räumen:

Arndtstr. 63

04275 Leipzig

Sprechzeiten:

Mo. - Do.   9.00 - 13.00
Fr.             9.00 - 11.00

Wir beraten Sie auf Deutsch, Englisch, Arabisch, Türkisch, Russisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch und Italienisch.

undefinedleipzig(at)verband-binationaler.de

AKTUELLES

 

Publikation: "Väter in interkulturellen Familien" - unser neues Buch, das zur Frankfurter Buchmesse im Oktober 2014 erschienen ist. Weitere Informationen gibt es undefinedhier. Das Buch kann bei uns bestellt werden.  Einfach eine Mail an leipzig@verband-binationaler.de

In der neusten Ausgabe der Zeitschrift "Vielfalt Familie" des Zukunftsforums Familie (ZFF) ist eine Rezension des Buches erschienen.

"Die Vorstellung des Projektes (...) macht (...) deutlich, dass für migrantische Väter ein eigener geschützter Raum wichtig ist, in dem sie sich austauschen können und als kompetent, stark und selbstwirksam erleben können - mit ihren Kinder und ohne sie."

 

Beratungsangebot: Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer/innen (MBE) Weitere Informationen finden Sie unter "Beratung". (siehe unten)

Projekt: Kopfkiste Leipzig - kostenlose Ferienworkshops für Jugendliche ab 12 Jahren. Weitere Informationen unter "Projekte" und auf der Webseite des Projekts undefinedwww.kopfkiste.com

Radio: Die interkulturelle und mehrsprachige Sendung aus dem DAZWISchen: Zwischenraum alle zwei Wochen am Dienstag  18:00 - 19:00 Uhr. Live hören auf undefinedRadio Blau (89,2/94,4/99,2 MHz). Weitere Informationen gibt es hier: undefinedRadio ZWISCHENraum

Sonntagsbrunch: Der nächste binationale Sonntagsbrunch wird am 10.05.2015 um 10:30 Uhr stattfinden. (Im April findet kein Sonntagsbrunch statt)

ANGEBOTE

allgemeine Beratung

Wir bieten Beratung zu psychosozialen und allgemeinen rechtlichen Themen wie Eheschließung, Trennung und zu alltäglichen Fragen des Zusammenlebens von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion. Auch systemische Paarberatung ist möglich.

Für persönliche Beratungen stehen wir Ihnen nach Terminvereinbarung montags und mittwochs gern zur Verfügung. Wenn es Ihnen nicht möglich ist uns persönlich aufzusuchen, beraten wir Sie auch telefonisch oder per mail. Eine Beratung bei uns ist vertraulich, anonym und kostenlos - zugleich freuen wir uns über Spenden.

Termine können Sie telefonisch oder per Email vereinbaren.

Für Beratungsanfragen aus dem Ausland und für Leute, die keine andere Möglichkeit haben, mit uns kostenlos in Kontakt zu treten, haben wir einen Skypeaccount eingerichtet: Nick: iaf.counselling . Auch hierfür bitte Terminabsprachen vorab per mail undefinedberatung-leipzig(at)verband-binationaler.de

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer/innen (MBE)

Unsere kostenfreie Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) begleitet Menschen mit Migrationshintergrund bei ihrer sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration. Sie unterstützt erwachsene Zuwanderer auf dem Weg in die deutsche Gesellschaft und ermöglicht es ihnen, die Angelegenheiten des täglichen Lebens selbstständig zu regeln. Gerade für Neuzuwanderer/-innen empfiehlt sich eine möglichst zeitnahe Beratung nach der Einreise.

Die Beratung richtet sich grundsätzlich an alle erwachsenen Zuwanderer/-innen, Ausländer/-innen, Spätaussiedler/-innen, EU-Bürger/-innen und deren Familien, die mit einem dauerhaften Aufenthaltsrecht im Bundesgebiet leben.

Unser Angebot:
- Persönliche Beratung in verschiedene Sprachen.
- Vermittlung von Integrationssprachkursen und weiteren Deutschsprachkursen
- Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung
- Informationen und Beratung bei aufenthaltsrechtlichen Themen
- Beratung und Unterstützung bei der beruflichen Eingliederung (Anerkennung ausländischer Zeugnissen und Diplome)
- Beratung bei Schulung und Ausbildungsfragen (Erwerb eines deutschen Schulzeugnisses)
- Information zur Arbeitssuche
- Beratung und bei sozialrechtlichen Fragen und finanziellen Absicherung (ALG I, ALG II)
- Unterstützung bei der Wohnungssuche, bei Fragen zum Wohngeld
- Unterstützung beim Umgang mit Ämtern und Behörden (z.B. Job Center, Arbeitsagentur, Sozialamt, Ausländerbehörde)
- Vermittlung an weiterführende Fachberatungsstellen und Regeldienste

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie einfach an. Erfragen Sie unsere aktuellen Sprechstunden und vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

mbe-leipzig@verband-binationaler.de

Beratung zu Mehrsprachigkeit

Wir bieten in unserer Geschäftstelle telefonische Beratung zum Thema Mehrsprachigkeit an.

Zudem arbeiten wir mit Kindertageseinrichtungen und entwickeln Angebote für ErzieherInnen, die mit dem Thema Mehrsprachigkeit zu tun haben. Wir kommen dazu gern in Ihre Einrichtung und stellen Potentiale und Möglichkeiten von verschiedenen Sprachen vor.
Termine können Sie telefonisch oder undefinedberatung-leipzig(at)verband-binationaler.de vereinbaren.

Beratung für migrantische Väter

✗ Du bist wegen deiner Partnerin in Deutschland und hast jetzt Schwierigkeiten
✗ Du fühlst dich in deiner Partnerschaft bzw. in Deutschland nicht respektiert oder diskriminiert
✗ Du hast das Gefühl, dass deine Kinder dir fremd werden
✗ Du hast dich getrennt und nun wenig/ keinen Kontakt mehr zu deinen Kindern
✗ Du hast Probleme in der Beziehung, kannst aber nicht darüber sprechen
(Angst vor Diskriminierung, Aufenthalts-Probleme, Angst die Kinder nicht mehr zu sehen)
✗ Du bist ein guter Vater oder willst ein guter Vater sein, aber es wird nicht gesehen


➔ Unser Mitarbeiter (selbst Vater mit Migrationshintergrund) bietet Beratung und Unterstützung in verschiedenen Lebenssituationen an.

Eine Beratung bei uns ist vertraulich, anonym und kostenlos - zugleich freuen wir uns über Spenden. Termine kannst Du telefonisch oder unter

undefinedstark-fuer-kinder(at)verband-binationaler.de vereinbaren.

Infos zur Geschäftsstelle Leipzig

Unser Geschäftsstellenflyer mit allen Angeboten und Kontaktdaten

undefinedarabisch / undefineddeutsch / undefinedenglisch /

undefinedfranzösisch / undefinedrussisch / undefinedtürkisch

Binationales Sonntagsfrühstück

Jeden ersten Sonntag im Monat laden wir um 10:30 Uhr zum Sonntagsfrühstück für Binationale ein. Hier könnt Ihr/ können Sie andere Binationale -Paare, Singles, Familien, Kind und Kegel- treffen, Erfahrungen austauschen, plaudern oder einfach ein gemütliches (oft internationales) Frühstück genießen. Die nächsten Termine finden Sie unter AKTUELLES und bei undefinedfacebook

Bitte bringt eine Kleinigkeit mit. Brötchen, Kaffee, Tee gibts vom Verband.

Projekte

ERROR: Content Element type "fdfx_2cols_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "fdfx_2cols_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "fdfx_2cols_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "fdfx_2cols_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "fdfx_2cols_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "fdfx_2cols_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "fdfx_2cols_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "fdfx_2cols_pi1" has no rendering definition!

Studien/ Publikationen/ Interessantes zum weiterlesen

"Der muslimische Mann - zum Wandel einer Rolle" - Vortrag Dr. Ibrahim Rüschoff mit anschließender Fragerunde                                                                                   (Vortrag: anhören /undefinedDownload) - (Fragerunde: anhören / undefinedDownload)

Der Übergang von der vorintegrativen Sprachförderung zum Integrationskurs - Analyse und Handlungsempfehlungen undefinedpdf

Integration von Zuwanderern im Freistaat Sachsen - Situationsbeschreibung und Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Integrationsmaßnahmen undefinedpdf

Zentrale Ergebnisse der Sinus-Studie über Migranten-Milieus in Deutschland undefinedpdf

FES _ Ethnische Unterscheidungen in der Einwanderungsgesellschaft - Eine kritische Analyse undefinedpdf

FES _ Die Mitte in der Krise - Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland undefinedpdf

pressespiegel

- "Papas Weg, Mamas Weg und der gemeinsame dritte Weg" - erschienen am 07.04.2011 im Migazin undefinedlink  und in englischam im Leipzig Zeitgeist Blog. undefinedLink

- "Verliebt in einen Ausländer" Sächsische Zeitung vom 05.11.2010 undefinedpdf

- 3-2-1 mut!: Unser erfolgreiches Empowermenttraining beendet seine Arbeit zm 31.10.2010  - hier unsere Pressemitteilung zum download undefinedpdf

- "Integrationstraining Sonderpreis für 3-2-1 Mut!" Leipziger Volkszeitung vom 22.11.2010 undefinedpdf

- Unser Modellprojekt 3-2-1 Mut! erhielt am 12.11.2010 den sächsischen Integrationspreis 2010 "Gemeinsamkeit in Vielfalt" - hier unsere Pressemitteilung dazu undefinedpdf

- "Finanzierungs-Aus für Empowerment-Trainings" Leipziger Volkszeitung vom 01.11.2010 undefinedpdf

- "Wir und die anderen" Podium 2/2010 der HTWK Leipzig auf Seite 52 undefinedlink

- Radiobeitrag über bilinguale Erziehung im Radio Mephisto 97.6 vom 06.08.2010 undefinedmp3

- "Teilhabe am Leben in Leipzig" Leipziger Volkszeitung vom 19.07.2010 undefinedpdf

- "Ungeachtet der Hautfarbe" Leipziger Volkszeitung vom 09.03.2010 undefined pdf

Broschüren zum Download

 "Mehmet und Larissa reden mit - Mehrsprachigkeit als Ressource nutzen!" undefinedpdf

"Interkulturelles Leben 15 Jahre iaf in Ostdeutschland" undefinedpdf

Dokumentation zur Auftaktveranstaltung "Stark für Kinder - Väter in interkulturellen Familien" undefinedpdf

Dokumentation und Handreichung zu ""3-2-1-Mut! Empowermentprojekt!" undefinedpdf

ERROR: Content Element type "fdfx_2cols_pi1" has no rendering definition!

Wir sind die einzige Geschäftstelle des Verbandes in den östlichen Bundesländern. Zu dieser besonderen Situation bieten wir Ihnen hier ein wenig Lesestoff:

 

Unsere Verbandskonzeption 2013

undefineddeutsch / undefinedenglisch / undefinedarabisch