Eigenständige Jugendpolitik mit interkulturellem Blick

Zukünftig wollen wir als Verband uns verstärkt binationalen und mehrfach-kulturell aufwachsenden Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren politisch und konzeptionell widmen. Gerade die Herausforderungen, sowohl Chancen als auch Risiken für die heutige Jugend, erst recht wenn sie binational und/oder mehrfach-kulturell aufwachsen, nehmen wir in den Blick.

Fragen der Zugehörigkeit und Identitätsbildung spielen für viele im Jugendalter eine große Rolle, ebenso wie brisante gesellschaftspolitische Aspekte wie die hohe Armutsgefährdung junger Erwachsener. Mit Blick auf bestehende gesellschaftliche Vorurteile und Barrieren, betrifft dies besonders Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrundin Deutschland und im heutigen Europa. Daher sehen wir als interkultureller Familienverband in der „Eigenständigen Jugendpolitik“ auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene eine große Chance für die emanzipatorische Entwicklung einer interkulturellen Jugend.

Unser Positionspapier zum Thema

Der Verband ist Förderer der Ausstellung "SWAP YOUR SHOE!" der deutschen UN-Jugenddelegierten vom 02.-19.02.2015 im German House (Ständige UN-Vertretung der BRD) in New York. Hier Fotos der deutschen UN-Jugenddelegierten von der Ausstellungseröffnung unter Teilnahme des Sondergesandten für Jugend des UN-Generalsekretärs Herr Ahmad Alhendawi (United Nations Secretary-General's Envoy on Youth).
Mehr...

 

 

Fachgespräch zum Thema "Jugendpolitik mit interkulturellem Blick" am 29.11.2014

Auf Einladung unseres Bundesvorstandsmitglied und jugendpolitischen Sprechers, John Kannamkulam, fand ein Fachgespräch mit den amtierenden UN-Jugenddelegierten der Bundesrepublik Deutschland  und InteGREATer e.V., Hessischer Integrationspreisträger 2014, in unserer Bundesgeschäftsstelle statt. Celina Greppler und Ozan Solmus (UN-Jugenddelegierte), als auch Constanze Matthiessen (Geschäftsführerin von InteGREATer e.V.) folgten der Einladung und lernten sowohl unseren Verband, als auch die Jugendprojekte unserer Geschäftsstelle in Leipzig kennen.

Hintergrund-Info zu unseren Gästen...